Fahrradunterstände

Nie wieder ein nasser Sattel



Es regnet in Strömen. Das Fahrrad ist nass. Die obligatorische Plastiktüte, die notdürftig über den Sattel befestigt wurde, konnte schon wieder jemand anderes brauchen. Vielleicht entscheiden wir uns das nächste Mal doch wieder für das Auto und quälen uns durch den Berufsverkehr. Stopp. Dem nassen Sattel lässt sich entgegen wirken. Fahrradunterstände schützen das Fahrrad vor Wind und Regen. Besonderen Schutz gegen Diebstahl bieten geschlossene Fahrradboxen.



Machen Sie das Fahrradfahren attraktiv – mit überdachten Fahrradständern und abschließbaren Fahrradboxen



Rennräder und Elektroräder erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch ist das teure Rad nicht ausreichend geschützt, lässt man es in den eigenen vier Wänden stehen. Wer morgens zum Fahrrad greifen soll statt zum Autoschlüssel, möchte mehr Komfort und sichere Abstellmöglichkeiten. Mit Fahrrad-Abstellanlagen und überdachten Fahrradständern unterstützen Kommunen und Unternehmen die umweltfreundliche Fortbewegung in ihrer Stadt. Vor allem in Städten, die von Feinstaub geplagt sind, sollte das Fahrrad als Verkehrsmittel immer mehr in den Mittelpunkt rücken.



Günstige Alternative zu Fahrradgaragen



Zu wissen, dass das Rad geschützt ist, freut das Radlerherz. Bei KAISER+KRAFT finden Sie stabile Fahrradunterstände aus Kunststoff und Metall sowie abschließbare Fahrradboxen als günstige Alternative zu Fahrradgaragen. Zu unserem Portfolio gehören Fahrradständer, Fahrradunterstände mit Fahrradaufhängungen und einfache Anbauelemente. Unsere Fahrradabstellsysteme sind für verschiedene Größen und Stellmöglichkeiten geeignet sowie in verschiedenen Farben erhältlich.


Wir beraten Sie gerne über die bestmögliche Nutzung der verfügbaren Fläche und informieren Sie über die Möglichkeiten für einen optimalen Schutz.



Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:



Absperrketten | Wandaschenbecher | Bodenmarkierungen | Zaunelemente | Müllsackhalter | Zeitschriftenregale | Hailo Abfallsammler und Ascher | QUIPO Winterdienst