Marke
Länge [mm]
200
200
2000
2000
-
Schaftdurchmesser

Nageleisen, Brechstangen

Abriss ohne Aufriss: Nageleisen und Brechstangen liefern genau die richtige Hebelwirkung zum Auflösen besonders kraftvoller Verbindungen – ob aus Stein oder Holz, ob mit Nägeln oder Leim.

In der Kategorie Nageleisen, Brechstangen bieten wir ihnen Produkte der folgenden Marken: KS Tools.

Meistgekauft
Anzahl Artikel: 37
Ansicht:

Nageleisen und Brechstangen – setzen Sie auf perfekte Hebelwirkung



Nur Einbrecher brauchen Brechstange oder Nageleisen? Von wegen! Bei Abrissarbeiten, in der Grünpflege oder der Instandsetzung entfalten diese Handwerkzeuge eine unverzichtbare Hebelwirkung.



Welche Arten von Brecheisen gibt es?



Brechstangen und -eisen unterscheiden sich hauptsächlich durch die Form ihrer Enden – und damit durch das zugedachte Einsatzgebiet. Je nach benötigtem Hebel und Arbeitswinkel finden Sie spezielle Werkzeuge zum Aushebeln von Pflastersteinen oder Arbeiten am Mauerwerk.



Der sogenannte Kuhfuß – mit einem Klauenkopf statt eines Meißels – ist als Nageleisen im Einsatz: damit lösen Sie Schrauben oder Nägel aus einer festen Verankerung. Hier haben Sie einen größeren Hebel als bei Hämmern mit ähnlichem Kopf in amerikanischer Form.



Die klassische Brechstange mit einer gebogenen oder geraden Schneide setzt die Hebelkraft im Verhältnis zu ihrer Länge optimal um. Für den vielseitigen Einsatz auf engstem Raum können Sie variable Hebeleisen mit Gelenk und Rollkopf bestellen.



Übrigens: Den perfekten Hebel erzielen Heimwerker und Profis bei Brecheisen mit runden oder mehrkantigen Profilen, da sie diese hervorragend greifen können.



Wann verwende ich ein Nageleisen statt einer Zange?



Nägel oder Schrauben lassen sich auch mit einer Zange aus Untergründen entfernen. Aber Sie sparen mit dem Eisen viel Kraft, Zeit und Aufwand. Das gilt insbesondere, wenn sich Verbindungselement und Untergrund überhaupt nicht trennen wollen. Zudem sinkt mit dem Nageleisen die Gefahr, dass brüchige oder beschädigte Nägel und Schrauben kaputt gehen.



Mit einem Zangenkopf üben Sie punktuellen Druck auf den Schraubenkopf aus, während Sie ein Nageleisen formschlüssig darunter ansetzen. Sie ziehen also den Nagel oder die Schraube unter gleichmäßiger und materialschonender Kraftverteilung aus dem Untergrund.



Ist ein Brecheisen ein gefährliches Werkzeug?



Wie bei allen Handwerkzeugen gilt: setzen Sie das Brecheisen nur so ein, wie es gedacht ist. Achten Sie zusätzlich darauf, dass sich Ihr Brecheisen nicht zum Katapult entwickelt. Dosieren Sie Ihre Kraft und beurteilen Sie Widerstände, damit herausgebrochene Elemente nicht durch die Gegend fliegen.



Bewegliche Untergründe sollten Sie fixieren – notwendige Schraubstöcke und anderes Zubehör für den Industriebedarf finden Sie natürlich bei uns! Und wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!