Schilderart
Material
Eigenschaft

Brandschutzzeichen

Normgerecht und deutlich sichtbar: Bei KAISER+KRAFT finden Sie Brandschutzzeichen gemäß ASR A1.3 / ISO 7010. Von Brandschutzsymbolen für Löschmittel bis Brandschutzkennzeichnungen für die Feuerwehr – entdecken Sie unsere Auswahl an Sicherheitszeichen für Feuer.

Meistgekauft
Anzahl Artikel: 49
Ansicht:

Brandschutzzeichen: Wie helfen sie im Notfall?



Wenn es brennt, zählt jede Sekunde: Der Feueralarm muss ausgelöst und das Gebäude schnellstmöglich verlassen werden. Mittel zur Brandbekämpfung helfen zudem, die Flammen selbst zu löschen. Brandschutzzeichen sind hier essenziell, da sie den Weg zum Alarmknopf oder den benötigten Löschmitteln weisen.



Was zeichnet Brandschutzzeichen aus?



Brandschutzzeichen sind spezielle Sicherheitszeichen für Feuer, die Brandmelder oder Feuerlöscheinrichtungen wie Feuerlöscher und Löschschläuche markieren. Das Anbringen dieser Schilder ist in Arbeitsstätten verpflichtend, damit sichergestellt wird, dass Brandschutzmittel leicht und schnell gefunden werden. Die Sicherheitskennzeichnung ist seit 2013 europaweit standardisiert: Gemäß DIN EN ISO 7010 besteht ein Brandschutzschild immer aus einem weißen Piktogramm auf einem roten Hintergrund. Diese Standardisierung sorgt dafür, dass die Zeichen international verstanden werden. Folgende Arten von Brandschutzpiktogrammen erhalten Sie in unserem Webshop.



  1. Zeichen für Brandmeldeeinrichtungen wie Brandmelder oder ein Brandmeldertelefon

  2. Mittel und Geräte zur Brandbekämpfung wie Feuerlöscher, Löschschläuche oder Feuerlöschdecken

  3. Brandschutzzeichen zur Orientierung wie Richtungsangaben, Verweise auf Feuerschutztüren, Notleitern oder den Feuerwehraufzug


Neben Brandschutzpiktogrammen sind bei KAISER+KRAFT ebenso Feuerwehrzeichen gemäß DIN 4066 erhältlich, die im Brandfall der Feuerwehr helfen, sich schnell zu orientieren.



In welcher Höhe wird eine Brandschutzkennzeichnung angebracht?



Die Montagehöhe von Brandschutzzeichen beträgt in der Regel 200 – 220 cm, was meist der Türrahmenhöhe entspricht. Sie müssen dauerhaft angebracht und dabei deutlich sichtbar sein. Das bedeutet, dass Brandschutzzeichen auch in langgestreckten Räumen wie Fluren jederzeit erkennbar sein müssen und nicht verstellt sein dürfen.



Brandschutzzeichen & Co. im unterschiedlichen Ausführungen



Bei uns können Sie Brandschutzsymbole sowohl als Nasenschilder oder Fahnenschilder kaufen. Außerdem in unserem Onlineshop verfügbar: Brandschutzzeichen als Klebefolie. Diese eignen sich für die Anbringung an glatten Oberflächen im Innenbereich.



Fällt die Beleuchtung in Ihrem Betrieb aus und es ist keine Sicherheitsbeleuchtung vorhanden, müssen Sicherheitszeichen für Feuer immer noch sichtbar sein. Deshalb können Sie bei uns ebenso langnachleuchtende Brandschutzzeichen kaufen, die Ihnen auch bei Dunkelheit den Weg weisen.



Welche Größe sollte ein Brandschutzschild haben?



Bei Sicherheitszeichen für Feuer können Sie zwischen verschiedenen Größen wählen. Ausschlaggebend für die benötigte Größe ist die Erkennungsweite – also die Entfernung, aus der das Schild noch problemlos sichtbar ist. Hierbei gilt: Je detaillierter die Brandschutzsymbole sind, desto geringer sollte die Entfernung zum Betrachter sein. In unserem Einkaufsratgeber für Erkennungsweiten erhalten Sie mehr Informationen dazu.



Bei Fragen kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl Ihrer Brandschutzzeichen gemäß Arbeitsstättenrichtlinie weiter.



Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:



Gurtbänder | Kettenständer | Leitsysteme | Absperrketten | Bodenmarkierungen | Personenleitsystem | Justrite Auffangwannen | CEMO Auffangwannen