+41 41 - 747 10 25 
Privatkunden Geschäftskunden

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Achsdurchmesser
Einbaulänge
Material
Rollenbreite
Rollendurchmesser
Tragfähigkeit
 

Hubwagenrollen

Hubwagenrollen, die Rollenart, die Sie auf jeden Fall vorrätig haben sollten, damit Sie immer mobil bleiben. Egal ob Sie Ersatzrollen für Hubwagen oder Lenkrollen und Gabelrollen für die Neuproduktion benötigen, wir rüsten Sie gerne aus.
Es wurden 4 Artikel gefunden
| | |
Lenkrad, Kugellager
Polyurethan, Breite 50 mm
Netto
ab 133.- CHF
Gabelrolle
Polyamid
Netto
ab 55.- CHF
Gabelrolle
Polyurethan
Netto
ab 64.50 CHF
Lenkrad, Kugellager
Vollgummi, Breite 50 mm
Netto
ab 85.50 CHF
Einkaufsratgeber für die Kategorie Hubwagenrollen
Es wurden 4 Artikel gefunden

Hubwagenrollen: Klein, aber mehr als oho!



Beim Anblick der typisch winzigen Hubwagenrollen würde kaum ein Laie eine Tragkraft von mehreren hundert Kilogramm dahinter vermuten. Doch die unscheinbaren Helfer der Lager- und Transportlogistik sind echte Schwerstarbeiter.



Welche Hubwagenrollen gibt es?



Jeder Gabelhubwagen hat Räder und Rollen, die im Zusammenspiel für die optimale Transportfähigkeit sorgen:


  • Die Lenkräder mit größerem Raddurchmesser und entsprechend lauffreudiger Bereifung sorgen für die perfekte Manövrierfähigkeit auch bei schwerer Beladung. Diese Hubwagenräder tragen den geringeren Teil der Last.

  • Die Gabelrollen tragen schwere Last und müssen dementsprechend stabil und insbesondere für den jeweiligen Bodenbelag ausgelegt sein.


Für jede Arbeitsumgebung und jeden Einsatzzweck gibt es die richtigen Räder und Rollen. Wie Sie diese auswählen, erfahren Sie im Einkaufsratgeber Räder und Rollen.



Welche Faktoren bestimmen die Auswahl der Hubwagenrollen?



Sowohl die Rollenpaarung, als auch die Materialien der Beläge und die Größe der Rollen müssen zusammenpassen. Wir machen Ihnen die Auswahl leichter und stellen Ihnen auf jeder Produktseite die optimale Eigenschaftskombination zusammen, sobald Sie sich für einen Ausgangspunkt entschieden haben. Zu diesen Ausgangspunkten gehören unter anderem:



1. Das Belagmaterial



Polyurethan und Polyamid sind die gängigsten und bewährtesten Materialien für Gabelrollen. Polyamid besticht durch leichten Lauf und meist gute chemische Beständigkeit. Sie sind aber nicht so laufruhig wie Polyurethanrollen, die wiederum sanfter zu empfindlichen Böden sind.


Vollgummi ist eine kostengünstige und manövrierfreudige Alternative für Lenkräder. Weitere Tipps zum Material finden Sie im Einkaufsratgeber Kunststoffarten.



2. Rollendurchmesser, -breite, Einbaulänge, Achsdurchmesser

Diese Faktoren sind eng miteinander verwoben. Deshalb werden die Kombinationsmöglichkeiten auf der Produktseite optisch hervorgehoben, sobald Sie einen Wert festlegen. Damit stellen wir sicher, dass Sie – ausgehend von Ihrem jeweiligen Hubwagen – immer das richtige Ersatzteil finden.



3. Die Tragfähigkeit



Mit der Tragfähigkeit der Gabelrolle steht und fällt die Betriebsfähigkeit Ihres Hubwagens. Deswegen sollten Sie hier immer sehr genau den Taschenrechner und die Tragfähigkeitsangabe gemäß Typenschild für den jeweiligen Hubwagen konsultieren. Bitte halten Sie sich an die Maximalangaben des Wagens.


Die Lenkräder müssen aufgrund des Lastschwerpunkts natürlich weniger tragen können als die Gabelrollen, doch auch hier gilt der Grundsatz: Das Gerät und die Ladung geben vor, welche Mindestanforderungen erfüllt sein müssen. Und großzügigeres Rechnen vermeidet Unfälle und Beschädigungen.



Brauche ich zum Hubwagenrollen wechseln eine Anleitung?



Der Rollenwechsel am Hubwagen wird meist erst nach Jahren intensiver Nutzung fällig. Dafür sorgen die hochwertigen Materialien und die exzellente Verarbeitung. Der Wechsel selbst kommt ohne besondere Anleitung aus und ist selbsterklärend. Sie müssen nur sicherstellen, dass das Gerät während des Wechsels entsprechend gesichert ist und anschließend eine Einsatzprüfung vornehmen, wie sie sowieso täglich durchzuführen ist.



Die Räder und Rollen an einem Hubwagen sind indes auch Bestandteil der jährlichen Inspektion nach DGUV V 68, welche ausschließlich von einem befähigten Mitarbeiter durchgeführt werden darf.



Sollten Sie eine bestimmte Rolle benötigen, die im Standardsortiment nicht aufgeführt ist, füllen Sie einfach unsere Produktanfrage aus. Darin können Sie auch Ihre Fragen zum Sortiment an Hubwagenrollen und zu unserem gesamten Angebot stellen.

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den KAISER+KRAFT Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich