+41 41 - 747 10 25 
Privatkunden Geschäftskunden

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Marke
Material
Produkttyp
Gewicht
Tragfähigkeit
Schaufeltiefe
Schaufelbreite
Eigenschaft
Stufen inkl. Plattform
Mehr anzeigen
 

Transportkarren

Transportkarren karren ordentlich was weg, salopp gesagt. Genauer gesagt sind sie Multitalente, die vieles leichter machen. Das Tragen schwerer Gegenstände zum Beispiel. Sie transportieren Waschmaschinen oder Kühlschränke, Pakete, Getränkekisten, Umzugskartons, Reifen, Lebensmittelkisten und … und …. und … die Bandbreite ist schier unerschöpflich.
Es wurden 52 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 52 Artikel gefunden

Transportkarren – Multitalente in verschiedenen Ausführungen



Sackkarre, Transportkarre, Stapelkarre – dieser Klassiker unter den Transportgeräten hat fast so viele Namen wie Einsatzbereiche. Doch was macht ihn eigentlich so unverzichtbar und was unterscheidet eine Karre von der anderen?



Warum Sackkarren so praktisch sind



Arbeit ist gleich Kraft mal Weg. Diese Gleichung ist die Basis für das Prinzip der Hebelwirkung. Sie beschreibt auch, warum Sie mit Transportkarren problemlos Kühlschränke anheben und transportieren können – ohne fremde Hilfe, langjähriges Bodybuilding-Training und anschließendem Bandscheibenvorfall.



Dabei lassen sich Transportkarren einfach bedienen, platzsparend verstauen und für die verschiedensten Transportgüter einsetzen.



Vom Umzug bis zum Pakettransport: Dafür lassen sich Transportkarren verwenden



Schnell mal drei Stapelboxen ins Nebengebäude bringen, den Kühlschrank in den Lieferwagen oder die Pakete zur Eingangstür? Mit der richtigen Sackkarre kein Problem. Ob quadratisch, rund oder zylinderförmig, schwer oder leicht, eine gute Karre transportiert viel. Trotzdem ist nicht jede Transportkarre für jeden Transport gleich gut geeignet.



Klappbar oder nicht – diese Unterschiede gibt es



Auf den ersten Blick sieht eine aus wie die andere. Doch spätestens bei der ersten Verwendung machen sich die Unterschiede bemerkbar. Bei KAISER+KRAFT finden Sie Sackkarren von Marken wie Quipo oder Eurokraft in unterschiedlichen Ausführungen. Welche am besten für Sie geeignet ist, hängt davon ab, was Sie wo transportieren möchten



  • Wer Motorenblöcke oder andere Schwergewichte durch die Gegend schiebt, greift am besten zu massiven Sackkarren aus Stahl oder Aluminium. Diese tragen bis zu 400 Kilogramm.

  • Lieber klein und handlich? Klappbare Transportkarren passen in jeden Kofferraum und sind trotzdem erstaunlich leistungsfähig. Das zahlt sich bei Veranstaltungen, Messen oder Umzügen aus. Nur beim Transport über Treppen reduziert sich die Tragfähigkeit um etwa die Hälfte.

  • Apropos Treppen: Die bezwingen Sie am besten mit unseren Treppenkarren.


Außerdem finden Sie bei uns Karren mit extragroßen Schaufeln, Stuhl- und Reifenkarren. Damit bringen Sie fast alles in Bewegung.



Die richtigen Räder für Ihre Transportkarre



Ein stabiles Gestell punktet nur in Verbindung mit den richtigen Rädern. Hier reicht die Auswahl von leichtgängigen Luftreifen, die kleine Unebenheiten gut abfedern, bis hin zu solchen aus pannensicherem Polyurethan. Wann welche Reifen besser sind, hängt wiederum von der Umgebung ab. Unsicher? Wir helfen Ihnen gerne bei der Entscheidung.



Denken Sie auch an eine ausreichende Sicherung der Ladung, zum Beispiel mit Spanngurten. Die bekommen Sie bei uns, genauso wie eine große Auswahl an Rädern und Rollen und weiteres Zubehör.



Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:



Alukisten | Alu-Transportboxen | Nassklebeband | Handhubwagen | Klebeetiketten | Hebehilfen | EUROKRAFT Servierwagen | MATADOR Transportkarren

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den KAISER+KRAFT Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich