+41 41 - 747 10 25 
Privatkunden Geschäftskunden
  Seite drucken Seite als PDF öffnen
Datenschutzerklärung

KAISER+KRAFT freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung während des gesamten Geschäftsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen.

 

Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir bei auf unseren Webseiten während Ihres Besuches erfassen und wie diese genutzt werden. KAISER+KRAFT EUROPA GmbH (Deutschland) ist die Betreiberin des gesamten internationalen Webauftritts KAISER+KRAFT-Gruppe und angegliederter Webapplikationen. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von KAISER+KRAFT betriebenen Websites. Die Internet-Seiten, zu denen unsere externen Links führen, sind darin nicht enthalten.

 

Erhebung und Verarbeitung von Personendaten

 

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche oder juristische Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie z. B. Namen, Anschriften oder andere Kontaktdaten.

 

In Protokolldateien, über Suchmaschinen und Formulare werden bei der Nutzung unserer Webseiten Daten erhoben, die nicht auf eine Person zurückzuführen sind. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit dauerhaft die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z. B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage. Die oben beschriebenen, gespeicherten Daten werden zur technischen Datensicherheit und zu Missbrauchsverfolgung auf dem Web-Server gespeichert und nach Zweckfortfall gelöscht.

 

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

 

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage sowie für Werbezwecke. Bei einem Login in unserem Webshop werden die Detaildaten des Besuchs erfasst. Hierzu zählen vor allem die Dauer des Besuchs, die angesehenen und gekauften Artikel sowie die Herkunfts- und Absprung-Website. Diese Daten werden zusammen mit anderen, bereits vorhandenen Kundendaten gespeichert und für eine individuelle Information des Kunden zu weiteren Produkten von KAISER+KRAFT genutzt (Nutzung für werbliche Zwecke). Diese Daten werden in der deutschen Zentrale von KAISER+KRAFT ausschließlich für Firmen zusammengeführt, Daten zu einzelnen Personen oder besonders schützenswerte Personendaten werden hierbei nicht erfasst. Bei der Zusammenführung der Daten wird KAISER+KRAFT von einem Dienstleister unterstützt, der nach den Anforderungen gemäß Art. 10a Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) und den deutschen Datenschutzanforderungen der Auftragsdatenverarbeitung zum sorgfältigen Umgang und Schutz der Daten verpflichtet ist (vgl. auch unten Punkt „Sicherheit“). Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Personen außerhalb der TAKKT-Gruppe oder andere Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

 

Löschen von Daten

 

Soweit Ihre Daten nicht mehr für die vorgenannten Zwecke einschließlich der Abrechnung erforderlich sind, werden diese gelöscht. Bitte beachten Sie, dass bei jeder Löschung die Daten zunächst nur gesperrt und dann erst mit zeitlicher Verzögerung endgültig gelöscht werden, um versehentlichen Löschungen oder evtl. vorsätzlichen Schädigungen vorzubeugen. Aus technischen Gründen werden Daten ggf. in Datensicherungsdateien und Spiegelungen von Diensten dupliziert. Solche Kopien werden ebenfalls ggf. erst mit einer technisch bedingten zeitlichen Verzögerung gelöscht.

 

Sicherheit & Rechtsbestimmungen

 

KAISER+KRAFT trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation bei SSL geschützten Daten zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

 

KAISER+KRAFT beachtet bei der Bearbeitung der Daten das schweizerische Datenschutzrecht und untersteht als deutsches Unternehmen bei der Bearbeitung der Daten in Deutschland dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), sowie dem deutschen Telemediengesetz (TMG).

 

Auskunftsrecht / Widerrufsrecht

 

Auf schriftliche Anfrage werden Sie von uns darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (z.B. Name, Adresse) gespeichert haben und für welche Zwecke wir sie nutzen. Gegen die werbliche Nutzung Ihrer Besuchs-Daten des Webshops (des Konsumprofils) und Ihrer Daten im Allgemeinen können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Wir sperren Ihre Daten dann für diesen Zweck. Einmal gegebene Einwilligungen in den Erhalt von Werbung an Ihre E-Mail-Adresse oder per Telefon können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Kontakt und Änderungen

 

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der KAISER+KRAFT wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht. KAISER+KRAFT behält sich das Recht vor, die Inhalte dieser Datenschutzerklärung ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sobald eine Modifizierung erfolgt, werden wir Ihnen die aktuelle Fassung auf dieser Seite zur Verfügung stellen. Die neuen Richtlinien treten erst nach einem entsprechenden Hinweis unter Einhaltung einer dreißigtägigen Frist in Kraft.

 

Datenschutzbeauftragter der KAISER+KRAFT-Gruppe

 

Stefan Wehmeyer

Tel.: +49 (0)711 - 3465-8251

Fax: +49 (0)711 - 3465-898134

E-Mail: datenschutz@kaiserkraft.de

 

 

 

Produktvergleich