+41 41 - 747 10 25 
Privatkunden Geschäftskunden
Wie Sie Ihre Inventur effizient planen und durchführen Seite drucken
Zu welchem Thema haben Sie eine Frage?

Kaum ist der Sommerurlaub vorbei, taucht in vielen Supermärkten auch schon der Weihnachtsschmuck auf. Selten steht einem zu diesem Zeitpunkt schon der Sinn nach Lebkuchen und Schokoladen-Weihnachtsmännern. Und doch ist es jedes Mal erstaunlich, wie rasch sich das Jahresende plötzlich nähert. Ist das scheinbar verfrühte Auftauchen der Weihnachtsdekoration vielleicht eher ein perfektes Beispiel exzellenter Planung?


Wie gut ist Ihr Unternehmen auf die sich jährlich wiederholenden Herausforderungen vorbereitet? Wiederkehrende Aufgaben am Ende des Jahres, beispielsweise die Inventur, sollten für viele Betriebe keine große Überraschung darstellen. Und trotzdem ist in den meisten Unternehmen besonders die Zeit vor Jahresende von Zeitdruck und Stress geprägt. Warum bereiten Sie sich in diesem Jahr nicht frühzeitig auf die regelmäßige Bestandsaufnahme vor?


In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie für die effiziente Planung und reibungslose Durchführung Ihrer Inventur wissen sollten. Zunächst klären wir einige häufig gestellte Fragen zum Thema Inventur.

Warum Inventur?

Weshalb ist es sinnvoll, eine Inventur durchzuführen?

Bin ich verpflichtet, eine Inventur in meinem Betrieb durchführen?

Muss die Inventur zwingend am letzten Tag des Jahres durchgeführt werden?

 

Inventurarten

Es existieren verschiedene Arten der Bestandsaufnahme, die Sie anwenden können. Versichern Sie sich jedoch, welche Inventurart für Ihren Betrieb die passende ist. Für zeitverschobene Arten der Inventur sollten Sie sichergehen, dass Ihr Warenwirtschaftssystem exakt geführt wird. Eine permanente Inventur darf nicht für die Erfassung verderblicher Ware verwendet werden.

Stichtagsinventur

Permanente Inventur

Verlegte Inventur

 

Experten-Tipps

So klappt’s bei Planung und Durchführung der Inventur

Im Folgenden erfahren Sie einige praktische Tipps zur optimalen Planung und Umsetzung Ihrer nächsten Inventur:

1. Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt

2. Planen Sie genug Zeit ein

3. Teilen Sie Ihre Mitarbeiter optimal ein

4. Legen Sie Regeln für die Durchführung fest

 

Checkliste

Der optimale Ablaufplan für die Inventur

Zum Bilanzstichtag ist es noch viel Zeit? Und doch sollten Sie die Vorteile guter Vorbereitung nicht unterschätzen. Die folgende Checkliste unterstützt Sie dabei, den Ablauf der nächsten Bestandsaufnahme effizient zu planen.

1. Einige Monate vor der Inventur

2. Einige Tage vor der Inventur

3. Am Tag der Inventur

4. Nach der Inventur

Mit diesem Ablaufplan steht der optimal organisierten Inventur dieses Jahr nichts mehr im Wege. Sind Sie an weiteren hilfreichen Tipps für Ihren Betriebsalltag interessiert? Hier erfahren Sie, wie Sie die optimale PowerPoint Präsentation erstellen. Oder lesen Sie smarte Pack-Tipps für Ihren nächsten Business-Trip.
 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen kostenfrei unter der Telefonnummer +41 41747 10 30 zur Verfügung. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@kaiserkraft.ch.

Frage / Antwort nicht gefunden?
Schicken Sie uns Ihre Frage und wir beantworten sie Ihnen.

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den KAISER+KRAFT Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich