Projekte und Referenzen

Mercedes-Benz Manufacturing

Neues Werk in Esipovo, Solnechnogorsky, Russland

Der Grundstein für das neue Werk in der Region Moskau wurde bereits 2017 gelegt. Bis zur Vollendung hat es weniger als 2 Jahre Bauzeit gebraucht. Das neue Werk mit einer Fläche von 85 Hektar befindet sich 40 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Moskau im Industriepark Esipovo – und ist Teil des globalen Produktionsnetzwerks mit mehr als 30 Standorten weltweit.

Hier werden in Zukunft fahrerlose Transportsysteme die Karosserien zwischen den Gewerken befördern, automatisierte Warenkorbsysteme in der Montage genutzt und zukünftig ganz neue Lösungen wie die Mensch-Roboter-Kooperation beim Einbau der Frontscheibe ohne Schutzzaun eingesetzt. So sieht Industrie 4.0 in der Realität aus. KAISER+KRAFT war hier für den Großteil der Intralogistik verantwortlich und konnte mit diesem Auftrag erfolgreich zeigen, was möglich ist, wenn Kunde und Lieferant ein Projekt in enger Partnerschaft entwickeln und erfolgreich umsetzen.

So lieferte KAISER+KRAFT, zusammen mit dem Lieferanten FPS Germany GmbH, die Bausätze für intralogistische Transportfahrzeuge, die vor Ort mit CAD-Programmen elektronisch konfiguriert und anschließend physisch montiert wurden.

"Von nun an werden mehrere hundert Wagen unterschiedlicher Bauart durch die Anlage kreisen, jeder Wagen fährt durchschnittlich rund 12 Kilometer pro Tag", erklären Michael Moser, General Manager CEE – Central Eastern Europe Group KAISER+KRAFT, und FPS-Geschäftsführer Enrico Seidel.

Mercedes-Benz Manufacturing wt$
Mercedes-Benz Manufacturing ler
Mercedes-Benz Manufacturing ler
Mercedes-Benz Manufacturing ler
Mercedes-Benz Manufacturing ler